Vereinbaren Sie einen Termin 0848 48 48 57 info@mvsantevision.ch

Laser-Augenchirurgie: Welche Vorteile ergeben sich im Vergleich zu Brillen und Kontaktlinsen?

In der heutigen Zeit kann fast jeder von einem klaren Sehvermögen profitieren, sei es durch eine Brille, Kontaktlinsen oder eine Laseroperation. Letztere Methode bietet viele Vorteile und ermöglicht ein Leben ohne durch Brillengläser oder Kontaktlinsen verursachten Einschränkungen.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation leidet fast die Hälfte der Weltbevölkerung an Sehbehinderungen. Davon sind 43% auf die fehlende Korrektur eines Sehfehlers zurückzuführen. Ein schlechtes Sehvermögen ist die Ursache für Schulschwierigkeiten bei Kindern und ist eine der Hauptursachen für Unfälle bei Erwachsenen. Das Nichtbehandeln von Sehproblemen schlägt sich global gesehen auch auf die Wirtschaft nieder. Pro Jahr sind Verlustwerte von mehr als 200 Milliarden Dollar zu verzeichnen. Das erhöhte Risiko einer steigenden Rate von Menschen, die an Sehbehinderungen leiden, ist auf das stetig zunehmende Bevölkerungswachstum und das generelle Älterwerden der Menschen zurückzuführen.

Angesichts dieser Tatsache sind Korrektureingriffe von Sehstörungen (Myopie, Hyperopie, Astigmatismus, Presbyopie) sowie die Behandlung von Krankheiten, wie Katarakten, mehr als notwendig. Glücklicherweise gibt es verschiedene Methoden zur Behebung von Sehschwächen: Brillen, Kontaktlinsen, Laser-Augenchirurgie und andere operative Eingriffe. Doch nicht alle Methoden sind gleich gut für alle Betroffenen geeignet und haben unterschiedliche Vor- bzw. Nachteile.

Die Brille: ein Klassiker

Die Erfindung der Brille geht weit in die Vergangenheit zurück. Brillen werden in vielen Schriften des Mittelalters und der Renaissance erwähnt. Außerdem sind sie in Meisterwerken renommierter Künstler wie Jan van Eyck und Raphael vertreten. Gegenwärtig wird die Brille als häufigste Methode zur Behebung von Sehproblemen weltweit eingesetzt. Es gibt auch viele moderne Variationen auf dem Markt sowie individualisierbare Brillen für fast alle Sehstörungen. Was für die Brille spricht, ist, dass sie leicht zu tragen ist und die meisten modernen Brillenfassungen bzw. Gläser sehr bequem sind. Selbst zerbrechliche Gläser sind dank innovativer Behandlungen präzise und widerstandsfähig geworden. Da sich nicht jeder einer Laseroperation unterziehen möchte bzw. darf und Kontaktlinsen für viele Menschen zu schwierig handzuhaben sind, ist das Tragen einer Brille immer noch eine gute Lösung, um das Sehvermögen zu verbessern.

Brillen sind jedoch nicht immer praktisch: Sie beschlagen, rutschen ab oder können starr sein, und sie können für die Ausübung bestimmter Sportarten oder bestimmter Berufe sogar unmöglich zu tragen sein. Auch die Konstruktion einer Reihe von Gläsern (zum Beispiel Gleitsichtgläser) führt zu unscharfen Verformungszonen, und Gläser mit starker Korrektur sind nicht nur dick sondern auch schwer. Darüber hinaus muss man die Folgekosten bedenken, die eine Brille verursacht, etwa wenn die Gläser angepasst oder ausgewechselt werden müssen.

Kontaktlinsen: eine Alternative zu Brillen

Vor etwa Hundert Jahren gab es die ersten Kontaktlinsen, auch „Sklerallinsen“ genannt. Diese sorgten dafür, dass der sichtbare Teil des Auges vollständig bedeckt werden konnte. In den 1940er Jahren tauchten die ersten formstabilen Linsen und in den 1960er Jahren die ersten weichen Linsen auf. Erst Ende der 1980er Jahre wurden die ersten wiederverwendbaren, weichen Kontaktlinsen ins Leben gerufen. Heutzutage gibt es eine Reihe unterschiedlicher Linsenmodelle und jeden Monat kommen mehr neue Variationen auf den Markt.

Kontaktlinsen sind eine gute Alternative zu Brillen, unabhängig davon, ob man sie für beide Augen benötigt oder nicht. Sie können die meisten Sehprobleme beheben und garantieren im Gegensatz zu Brillen eine größere Bewegungsfreiheit. Darüber hinaus ermöglichen sie einen höheren Tragekomfort bei jeder Witterung und Tageszeit. Die Korrektur von Sehfehlern des rechten und linken Auges kann ganz individuell vorgenommen werden.

Trotz aller Vorteile fällt nicht jedem das Einsetzen der Linsen leicht. Zudem kann ein langes Tragen der Linsen die Sauerstoffversorgung des Auges verändern. Trockene, juckende Augen sind die Folge. Auch können die Linsen unter Umständen einen konstanten Druck auf die Augen ausüben, welcher eine leichte Hornhautverformung zur Folge hat. Zudem ist das Infektions- und Allergierisiko hoch und die korrekte Pflege der Linsen darf vom Aufwand her nicht unterschätzt werden.

Laser-Augenchirurgie: ein schneller Eingriff für eine langfristige Wirkung

Seit etwa zwanzig Jahren kann die Hornhaut des Auges dank diverser Operationstechniken verändert werden. Methoden, wie PRK, LASIK, Femto-LASIK und SMILE eignen sich ausgezeichnet, um heutzutage diverse Sehstörungen, wie Myopie, Hyperopie, Astigmatismus und Presbyopie mithilfe von Lasergeräten zu behandeln.

Obwohl ein operativer Eingriff nicht für alle Menschen möglich ist, hat er viele Vorteile:

Laser der neuen Generation ermöglichen ein schnelles, präzises, nicht invasives und schmerzfreies Verfahren. Auch der Genesungsprozess geht schnell vonstatten. Nach einer mit der SMILE- und Femto-LASIK-Technik durchgeführten Operation ist das Sehvermögen so gut, dass bereits am nächsten Tag wieder normal gearbeitet werden kann.

Eine Augenlaseroperation kann auch durchgeführt werden, um eine Kombination von Sehstörungen gleichzeitig zu korrigieren. Zum Beispiel, wenn Sie Presbyte und kurzsichtig, astigmatisch und hyperopisch oder kurzsichtig und astigmatisch sind.

Ein Lasereingriff an den Augen kann die Abhängigkeit von Brillen und Kontaktlinsen verringern oder gar beseitigen. Darüber hinaus müssen die Augen keinen Fremdkörpern mehr standhalten, die Entzündungen, Infektionen, allergische Reaktionen oder Schmerzen aufgrund von Druckanstiegen verursachen können.

Die Laser-Augenchirurgie ermöglicht auch Bewegungsfreiheit beim Sport - Wassersport und Extremsport sowie Wintersport - und eine perfekte Sicht zu jeder Tageszeit.

Eine Laserbehandlung an den Augen gibt Ihnen die Möglichkeit auf Brillen und Kontaktlinsen zu verzichten.

Eine Laser-Augenchirurgie macht sich auf lange Sicht bezahlt, Brillen und Kontaktlinsen werden schließlich nicht wieder benötigt. Mit anderen Worten, was Sie einmal bezahlt haben, hält ein Leben lang!

Sich für eine Operation an den Augen zu entscheiden, sollte gut überlegt sein. Der wichtigste Schritt ist eine präoperative Untersuchung, die zeigt, ob Sie ein geeigneter Kandidat sind.

Habe Sie Interesse daran zu erfahren, ob eine Augenlaseroperation für Sie in Frage kommt? Zögern Sie nicht und kontaktieren uns noch heute unverbindlich.

Zurück
Vereinbaren Sie einen Termin

Maak direct online een afspraak voor een gratis evaluatie door op de oranje sticker rechts op uw scherm te drukken

Preoperatief overleg
U overweegt zichtlasercorrectie, wilt weten of u in aanmerking komt voor een dergelijke ingreep en valideert bij een oogarts dat de operatie voor u mogelijk is. Vul dan onderstaand formulier in.

*Pflichtfeld

Termin für
Bevorzugter Ort
Ihre Verfügbarkeiten
Ihre Verfügbarkeiten
Ihre Verfügbarkeiten
freitag
Ihre Verfügbarkeiten
montag
dienstag
mittwoch
donnerstag
freitag
Ihre Verfügbarkeiten
montag
dienstag
mittwoch
donnerstag
freitag
Ihre Verfügbarkeiten
freitag
Ihre Verfügbarkeiten
montag
dienstag
Ihre Verfügbarkeiten
montag
dienstag
mittwoch
donnerstag
freitag
Ihre Verfügbarkeiten
freitag
Ihre Verfügbarkeiten
montag
dienstag
Ihre Verfügbarkeiten
montag
dienstag
mittwoch
donnerstag
freitag
Ihre Verfügbarkeiten
freitag
Ihre Verfügbarkeiten
montag
dienstag
Ihre Verfügbarkeiten
montag
dienstag
mittwoch
donnerstag
freitag
Ihre Verfügbarkeiten
mittwoch
donnerstag
freitag
Ihre Verfügbarkeiten
freitag
Ihre Verfügbarkeiten
montag
Ihre Verfügbarkeiten
montag
dienstag
mittwoch
donnerstag
freitag

Lausanne Avenue de Rhodanie 70
Sion Rue de Lausanne 27
Genf Avenue de Champel 42
Viège Augenarztpraxis,
Napoleonstrasse 16B
Lausanne

Avenue de Rhodanie 70
0848 48 48 57
info@mvsantevision.ch

Sion

Rue de Lausanne 27
0848 48 48 57
info@mvsantevision.ch

Genf

Avenue de Champel 42
0848 48 48 57
info@mvsantevision.ch

Viège

Augenarztpraxis,
Napoleonstrasse 16B
+41 27 946 34 22
info@mvsantevision.ch

Vereinbaren Sie einen Termin


Lausanne

Genève

Sion